Heiko Mönnich
(c) Peter Irmai

Heiko Mönnich

Heiko Mönnich beginnt seine Laufbahn zunächst als klassischer Tänzer, absolviert eine Ausbildung zum Herrenschneider und studiert Theaterwissenschaft sowie Judaistik und Jiddistik. Ausstattungsassistenzen führen ihn u.a. ans Stadttheater Klagenfurt und ans Staatstheater Nürnberg. 2002 erhält er sein erstes Festengagement als Bühnen- und Kostümbildner am Städtebundtheater Hof und wechselt 2004 als Ausstattungsleiter ans Staatstheater Braunschweig. Seit 2006 ist er freischaffend und zeichnet mittlerweile für die Ausstattung von über einhundertfünfzig Opern-, Schauspiel-, Tanz- und Musicalproduktionen in Deutschland, Schweiz und Frankreich verantwortlich. Seit 2012 ist er zudem Dozent für Bühnen- und Kostümentwurf an der Toneelacademie Maastricht.