Elias Perrig
(c) Judith Schlosser

Elias Perrig

Der Schweizer Regisseur Elias Perrig wird 1965 in Hamburg geboren und arbeitet seit 1993 als freier Regisseur u.a. am Staatstheater Kassel, Staatstheater Hannover, Teatr Russkoj Drami (Kiew), Schauspielhaus Zürich. Weitere Stationen sind u.a. das Staatsschauspiel Dresden, Theater Heidelberg, Volkstheater Wien, Deutsches Theater Göttingen und das Inside-Out Theatre Peking. 1998 erhält er den Preis für Junge Regisseure der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste. Von 1999 bis 2005 ist er Hausregisseur am Staatstheater Stuttgart und von 2006 bis 2012 Schauspieldirektor am Theater Basel. Außerdem ist er Gastdozent für Regie am Mozarteum in Salzburg und an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt. Am Ernst Deutsch Theater inszeniert er 2017 ›1984‹ von George Orwell.