Bestellen Sie hier unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

» Newsletter abonnieren

Theaternacht Hamburg 2017


Onlinebuchung
Theaternacht Hamburg 2017

Samstag, 09.09.2017 ab 19.00 Uhr

Wir laden Sie ein zu Ausschnitten aus Produktionen und zu einem abwechslungsreichen musikalisch-literarischen Programm mit prominenten Gästen, Poetry und Opern Slam sowie Improvisationstheater auf zwei Bühnen.

Programm
Bühne
19.00 – 19.20 Uhr 
Big Brother is watching you: Erleben Sie Ausschnitte aus unserer Eröffnungsproduktion „1984“ von George Orwell.
19.30 – 19.50 Uhr

Nele Mueller-Stöfen, Kai Scheve und Regisseur Harald Weiler geben interessante Einblicke in die Probenarbeit von „Szenen einer Ehe“.
20.00 – 20.20 Uhr 

Der Singer Slam. Hier trifft sich die Singer/Songwriter-Elite, um sich gegenseitig zu übertreffen. Und ihr seid die Jury.
20.30 – 20.50 Uhr
Big Brother is watching you: Erleben Sie Ausschnitte aus unserer Eröffnungsproduktion „1984“ von George Orwell.
21.00 – 21.20 Uhr
Ein Ausschnitt aus der Show zum Buch: Ildikó von Kürthy mit Jasmin Wagner auf der Hundewiese
21.30 – 21.50 Uhr

Julia Richter, Jele Brückner und Regisseurin Mona Kraushaar stellen die Produktion „Maria Stuart“ vor.
22.00 – 22.20 Uhr

Die SängerInnen des Opernlofts singen im Sängerkrieg – Der Opern-Slam gegeneinander, das Publikum entscheidet.
22.30 – 22.50 Uhr 

Sie haben keinen Text, keine abgesprochene Situation, keinen Plan - nur pure Spielfreude – Improvisationstheater mit „Das Elbe vom Ei
23.00 – 23.40 Uhr

Für echte Slammerherzen: „Best of Poetry Slam“ moderiert vom legendären Michel Abdollahi (Kampf der Künste)

plattform-Bühne
Ab 19.15 erwartet Sie auf der plattform-Bühne ein junges Programm mit der Improvisationstheatergruppe „Das Elbe vom Ei“ und einer TUSCH-Präsentation.

plattform-Bühne

19.15 – 19.35 Uhr
Präsentation der Ilse-Löwenstein-Schule (TUSCH-Partnerschule)
19.45 – 20.05 Uhr
Sie haben keinen Text, keine abgesprochene Situation, keinen Plan - nur pure Spielfreude – Improvisationstheater mit „Das Elbe vom Ei
20.15 – 20.35 Uhr
Präsentation der Ilse-Löwenstein-Schule (TUSCH-Partnerschule)
20.45 – 21.05
Uhr Sie haben keinen Text, keine abgesprochene Situation, keinen Plan - nur pure Spielfreude – Improvisationstheater mit „Das Elbe vom Ei


Karten: Vorverkauf 15,00 € (bis 08.09.), an der Abendkasse 17,00 € inkl. HVV

Monat September

  • Sa 09. September19:00 UhrMusikalisch-literarisches Programm auf zwei Bühnen

Sonnenblumenhaus

Dan Thy Nguyen und Iraklis Panagiotopoulos

Do, 12.10.2017 um 19.00 Uhr und Fr, 13.10.2017 um 11.00 Uhr
Di, 10.04.2018 um 19.00 Uhr und Mi, 11.04.2018 um 11.00 Uhr
auf der plattform-Bühne

weiterlesen...

Im Aufschwung IX
Das Bundesjugendballett

Mo, 13.11., Di, 14.11., Do, 16.11 und Fr, 17.11.2017 jeweils um 19.30 Uhr
Öffentliches Training ab 19.00 Uhr

weiterlesen...

Werkstatt der Kreativität IX

Die Ballettschule des Hamburg Ballett John Neumeier

Programm I Mo, 26.02. bis Mi, 28.02.2018
Programm II Fr, 02.03. bis So, 04.03.2018
jeweils um 19.30 Uhr, öffentliches Warm-Up ab 19.00 Uhr

weiterlesen...

Best of Poetry Slam

Kampf der Künste am Ernst Deutsch Theater
Mittwoch, 13.09.2017 um 20.00 Uhr I Hauptbühne
Moderation: Sebastian 23

weiterlesen...

Das Elbe vom Ei
Improvisationstheater-Reihe

Samstag, 16.09., 21.10.2017, 20.01., 24.03., 12.05.2018
jeweils um 20.00 Uhr, plattform-Bühne

weiterlesen...