Bestellen Sie hier unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

» Newsletter abonnieren

Es gibt nichts Gutes, außer...
Charles Brauer tut es: lesend und erzählend


Onlinebuchung
© Ellen Coendes
© Ellen Coendes

Samstag, 18.02.2017 um 19.30 Uhr I Hauptbühne

Charles Brauer folgt dem Lebensmotto des berühmten Schriftstellers, Publizisten, Drehbuch- und Kabarettautors Erich Kästner und begibt sich auf eine anregende literarische Reise. Eine unterhaltsame Mischung ausgewählter Gedichte und Prosatexte gibt Einblick in die bewegende Biografie eines Autors, der den Ersten Weltkrieg als siebzehnjähriger in deutscher Uniform erlebte, den Zweiten Weltkrieg als erklärter Nazigegner, dessen Bücher öffentlich verbrannt wurden und der im Nachkriegsdeutschland als entschiedener Gegner der Remilitarisierung auftrat und sich immer wieder engagiert in den öffentlichen Diskurs eines vom »Wir sind wieder wer«-Gefühl geprägten Wirtschaftswunderlandes einmischte. Erich Kästner gelang das in Deutschland so seltene Kunststück, die tiefen Überzeugungen eines begnadeten Moralisten im Gewand eines augenzwinkernden Humoristen zu präsentieren.

Charles Brauer präsentiert den Autor des ›Fabian‹ und der weltberühmten Kinderbücher wie ›Emil und die Detektive‹. Günther
Brackmann begleitet Charles Brauer am Klavier.

Karten: 27,00 € / ermäßigt 13,50 €, inkl. Garderobengebühr und HVV


Theater! Theater!

Erzählte Kulturgeschichten
Matinee-Reihe von und mit Matthias Wegner
Sonntag, 24.09.2017 um 11.00 Uhr

weiterlesen...

Brief an meine Schwester

Di, 26.09.2017 um 19.30 Uhr

weiterlesen...

Astrid Lindgren

Eva Mattes liest und singt

09.10.2017 um 19.30 Uhr

weiterlesen...

Best of Poetry Slam

Kampf der Künste am Ernst Deutsch Theater
Mittwoch, 11.10.2017 um 20.00 Uhr I Hauptbühne

weiterlesen...

Sonnenblumenhaus

Dan Thy Nguyen und Iraklis Panagiotopoulos

Do, 12.10.2017 um 19.00 Uhr und Fr, 13.10.2017 um 11.00 Uhr
Di, 10.04.2018 um 19.00 Uhr und Mi, 11.04.2018 um 11.00 Uhr
auf der plattform-Bühne

weiterlesen...