Spielplan

01Freitag
19.30 Uhr Hauptbühne

Werkstatt der Kreativität X

Die Ballettschule des Hamburg Ballett John Neumeier

02Samstag
19.30 Uhr Hauptbühne

Werkstatt der Kreativität X

Die Ballettschule des Hamburg Ballett John Neumeier

03Sonntag
19.30 Uhr Hauptbühne

Werkstatt der Kreativität X

Die Ballettschule des Hamburg Ballett John Neumeier

06Mittwoch
20.00 Uhr Hauptbühne

Best of Poetry Slam

Kampf der Künste am Ernst Deutsch Theater

14Donnerstag
19.30 Uhr Hauptbühne

Sophie

Roos Ouwehand

Premiere
15Freitag
19.30 Uhr Hauptbühne

Sophie

Roos Ouwehand

16Samstag
19.30 Uhr Hauptbühne

Sophie

Roos Ouwehand

16Samstag
20.00 Uhr plattform-Bühne

Das Elbe vom Ei

Improvisationstheater-Reihe

17Sonntag
15.00 Uhr Hauptbühne

Sophie

Roos Ouwehand

17Sonntag
19.00 Uhr Hauptbühne

Sophie

Roos Ouwehand

19Dienstag
19.30 Uhr Hauptbühne

Sophie

Roos Ouwehand

20Mittwoch
19.30 Uhr Hauptbühne

Sophie

Roos Ouwehand

21Donnerstag
19.30 Uhr Hauptbühne

Sophie

Roos Ouwehand

22Freitag
19.30 Uhr Hauptbühne

Sophie

Roos Ouwehand

23Samstag
19.30 Uhr Hauptbühne

Die Blechtrommel

Konzertlesung nach Günter Grass

24Sonntag
11.00 Uhr Hauptbühne

Theater! Theater!

Thomas Heinze präsentiert Hans Fallada

24Sonntag
15.00 Uhr Hauptbühne

Sophie

Roos Ouwehand

24Sonntag
19.00 Uhr Hauptbühne

Sophie

Roos Ouwehand

26Dienstag
19.30 Uhr Hauptbühne

Sophie

Roos Ouwehand

28Donnerstag
10.00 Uhr Hauptbühne

Der kleine Vampir

Angela Sommer-Bodenburg und Wolf-Dietrich Sprenger

28Donnerstag
19.30 Uhr Hauptbühne

Sophie

Roos Ouwehand

29Freitag
19.30 Uhr Hauptbühne

Sophie

Roos Ouwehand

30Samstag
15.00 Uhr Hauptbühne

Der kleine Vampir

Angela Sommer-Bodenburg und Wolf-Dietrich Sprenger

30Samstag
19.30 Uhr Hauptbühne

Sophie

Roos Ouwehand

31Sonntag
15.00 Uhr Hauptbühne

Der kleine Vampir

Angela Sommer-Bodenburg und Wolf-Dietrich Sprenger

31Sonntag
19.00 Uhr Hauptbühne

Sophie

Roos Ouwehand


Spielzeit 2018 | 2019

Theater ist der Ort, an dem sich unser Leben spielerisch verdichtet. Unsere Geschichten zeigen ganz persönliche Lebensentwürfe, aber auch größere gesellschaftliche Zusammenhänge. Wie kein anderes Medium hat das Theater die Kraft, von uns Menschen zu erzählen. Wir laden alle dazu ein, sich diesen Ort zu eigen zu machen.

»Wir sind aus solchem Stoff wie Träume sind, und unser kleines Leben ist von einem Schlaf umringt.«
William Shakespeare

Zu unseren Angeboten