Nächste VorstellungSonntag 17.01.2021
15.00 Uhr
Hauptbühne

Wortmonster

Der Poetry Slam für Kids

Präsentiert von Kampf der Künste

Über die Veranstaltung

Was lauert da unter meinem Bett? Wieso schnarcht Opa so komisch? Ist rülpsen pupsen nur andersrum? Und wenn wir mit nur ein bisschen Fantasie uns überlegen, wie es wäre, wenn alle Menschen fliegen könnten, werden dann Piloten arbeitslos? Das wäre ja doof.

Und mal ganz ehrlich: Was ist eigentlich Mut?!



Das sind große Fragen. Und für große Fragen braucht man auch richtig große Antworten. Und wer könnte das besser beantworten, als vier fantastische Poetry Slammer*innen, die mit ihren Texten und Gedanken sich in die Welt einfühlen und versuchen, sie zu verstehen.

Mal ist das witzig, mal ist das auch ein bisschen ernst. Aber vor allem macht das ganz viel Spaß.

Poetry Slam ist übrigens eine Lesung, die nicht langweilig ist, ein Theater ohne Schauspieler. Und Poetry Slammer*innen sind Leute, die Gedichte und Geschichten schreiben und sie dann auf der Bühne für euch vorlesen. Und das ist ganz schön cool!



Empfohlen ab 7 Jahren und natürlich auch für Opa, Oma, Papa, Mama, Bruder, Schwester, Lehrer*innen u.a.

Die neue Spielzeit 2020 | 2021

Wir freuen uns auf die Eröffnung der neuen Theatersaison! Das Programm der Spielzeit 2020 | 2021 kündigen wir unter den Rahmenbedingungen an, die uns die Corona-Pandemie aufgibt. Es gilt, Abstandsregeln und Hygienevorschriften einzuhalten und Vertrauen zu schaffen, dass unser Theater auch unter diesen Voraussetzungen für unsereKünstler*innen und Besucher*innen ein guter Ort der Begegnung ist und seine besondere Kraft entfalten wird.

Mit dem Spielzeitmotto ›Achtung‹ haben wir unsere Stücke der Spielzeit in einen neuen Kontext gesetzt, denn die Achtung des anderen Menschen steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Hier kann das Theater Zeichen setzen für unser gesellschaftliches Miteinander. Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, dass wir Haltung zeigen und neue Wege gehen, um für Toleranz, Vielfalt und Respekt einzutreten.

Zum Programm