Nächste VorstellungSamstag 29.10.2022
14.00 Uhr
plattform-Bühne

fluctoplasma festival

Touch Lab

Eng Kai Er

Sprache: Englisch / Format: Workshop, Interaktiv

Eng Kai Er ist eine Choreographin/Tänzerin mit vielfältigen, aber vernetzten Interessen an Sport, Intimität, Arbeit und Spiel. Kai Er studierte MA Choreographie und Performance in Gießen. Kai Er zog im August 2022 nach Hamburg, um eine Residenz bei K3, Tanzplan Hamburg, zu absolvieren.

Über die Veranstaltung

Viele Stadtbewohnende "kennen" Berührung als kontextbezogenes, intuitives Ereignis mit impliziten, wenn nicht expliziten Regeln. Es gibt Berührungen zwischen Liebenden (romantisch oder sexuell), unter Freunden (Umarmungen, Begrüßung oder Verabschiedung), in der Familie (fürsorglich oder spielerisch), bei Kontaktsportarten, beim Gesellschaftstanz oder in beruflichen oder medizinischen Kontexten (z. B. beim Haarschnitt oder beim Arztbesuch). Was ist, wenn diese Arten der Berührung einschränkend sind? Was liegt außerhalb unseres derzeitigen Berührungsspektrums? Wie wäre es, wenn die Berührung eines Augenlids nicht Teil eines Besuchs beim Optiker wäre, sondern Teil eines sozialen Lebens, das eine reichere Berührungssprache hat? 

Das Touch Lab ist ein Raum zur Erkundung eines breiteren Spektrums von Berührungen in einer auf Zustimmung basierenden, respektvollen Umgebung.

Weitere Informationen

Dauer ca. 3 Stunden. Bequeme Kleidung wird empfohlen.
Anmeldung via E-Mail erwünscht.