Nächste VorstellungSonntag 14.04.2024
11.00 Uhr
Hauptbühne
Karten20,00 €, ermäßigt 10,00 €Buchen
für 14.04.2024

Theater! Theater!

Helmfried von Lüttichau und Barbara de Koy präsentieren Karl Valentin und Liesl Karlstadt

Matinee-Reihe von Matthias Wegner

Über die Veranstaltung

Karl Valentin (1882 bis 1948) bezeichnete sich als »Volkssänger und weiter nichts«, eine grandiose Untertreibung. Auch das Klischee, er sei »Humorist« verfehlt seine Genialität. Er war ein Jahrhundertereignis. In seinen Mono- und Dialogen, Couplets und Szenen erkundete er mit bohrender Genauigkeit den ›Irrwitz‹ des Alltags und der Logik. In ständig wechselnden Masken und Rollen verblüfften er und seine Partnerin Liesl Karlstadt (1892 bis 1960) ihr Publikum nicht nur in München. Die größten Erfolge feierten beide sogar in Berlin. Alfred Polgar nannte Valentins Humor, „eine wunderliche Mischung aus Schwachsinn und Tiefsinn“. Zu seinen Bewunderern zählten so unterschiedliche Dichter wie Hermann Hesse, Lion Feuchtwanger. Bert Brecht oder Kurt Tucholsky. Liesl Karlstadt, die »rührende Gefährtin in Melancholie und Heiterkeit« berichtet, dass das Duo seine oft improvisierten Stücke erst zu Papier brachte, wenn ihnen nach der zweihundertsten Aufführung die Qualität gesichert schien. Was für ein Glück, dass nicht nur die Filme und Höraufnahmen, sondern in Buchform auch alle Texte überliefert sind!

Weitere Informationen

Theater! Theater! im Abonnement
Sie zahlen für fünf Veranstaltungen nur 70,00 € statt 100,00 €.
Junge Menschen in der Ausbildung bis zum vollendeten 27. Lebensjahr zahlen nur 35,00 €.

Karten

20,00 €, ermäßigt 10,00 €, inkl. Garderobe und HVV

Helmfried von Lüttichau
(c) Susie Knoll Helmfried von Lüttichau
Barbara de Koy
(c) Johnny Silver Barbara de Koy