Nächste VorstellungFreitag 28.10.2022
15.00 Uhr
plattform-Bühne

fluctoplasma festival

Buchen
für 28.10.2022
Weitere Vorstellungen

Ratio Furoris

[sic!] Kollektiv

Sprache: Deutsch / Format: Performance, Interaktiv

[sic!]-Kollektiv: Simone Rozalija Thiele, Hannah Felicia Sopp, Féline Rathke

Über die Veranstaltung

Statt meine Wut zu zeigen, fresse ich sie in mich hinein. Ich weine statt zu schreien. Ich verlasse den Raum. Ich darf die Fassung nicht verlieren. Ich möchte kontrolliert wirken. Das rasende Gefühl bleibt aus. Stattdessen ein distanziertes Benennen (und Benehmen), meine Hände schwitzig, mein Körper angespannt. Finden Sie sich in einer oder mehreren dieser Aussagen wieder? Dann sind Sie der/die perfekte Probant*in für die neue Forschungsreihe von RATIO FURORIS© – Das Institut für angewandte Wutwissenschaften. Zu lange haben Sie ihre Wut unterdrückt. 

Eine Workshop-Performance des [sic!]-Kollektives für alle wütenden FLINTA* oder die, die es noch werden wollen.

Weitere Informationen

Hinweis Die Veranstaltung ist für FLINTA* (Frauen, Lesben, Intersex-Personen, Nicht-binäre-Personen, Trans-Personen und Agender-Personen*). Aufgrund der Performance- und Theaterelemente kann es zu einer Reproduktion von verbalen Übergriffigkeiten kommen (z.B. sexistische Sprüche). 

Dauer 120 Minuten
Zum Abschluss gibt es eine Post-Ratio-Bar mit DJ-Set von MC Schmalz (ebenfalls FLINTA*-only).

Freitag 28.10.202215.00 UhrBuchen
Freitag 28.10.202219.00 UhrBuchen