Nächste VorstellungFreitag 24.04.2020
21.30 Uhr
plattform-Bühne
Karten12,00 €, ermäßigt 6,00 €Buchen
für 24.04.2020
Weitere Vorstellungen

Kampfschrei der Blaumeisen

Hieb und Stichfest

Wir bemühen uns um einen Ersatztermin

Regie Dominique Marino
Dramaturgie Kristina Mücke
Kostüme Denise Agyei-Manu
Ensemble Dominique Marino, Kristina Mücke, Kristina Nadj, Roxana Safarabadi

Über die Veranstaltung

Das Hamburger Theater-Kollektiv ›Hieb und Stichfest‹ hat sich zusammengefunden, um zum 100. Todestag Rosa Luxemburgs, sowie zum 100-jährigen Frauenwahlrecht, ein Stück zu entwickeln. Im Kampf für politische Gerechtigkeit gilt Rosa Luxemburg als Symbolfigur von Freiheit und Gleichheit. Es gibt einige Parallelen zur heutigen Zeit. Diese greifen die Darsteller*innen auf, versuchen ein Bewusstsein für aktuelle Thematiken zu schaffen und  sich mit Problemen unserer Gegenwart auseinanderzusetzen. Darunter fallen unter anderem die #metoo Debatte, Feminismus, Gender und die Gleichstellung aller.Der Theaterabend besteht aus kleinen Monologen, Performances und Briefen Rosas, welche sie in Gefangenschaft schrieb.

Karten

12,00 €, ermäßigt 6,00 €, inkl. Garderobe und HVV

Freitag 24.04.202021.30 UhrBuchen
Samstag 25.04.202021.30 UhrBuchen
Sonntag 26.04.202021.30 UhrBuchen