Nächste VorstellungMontag 16.11.2020
19.30 Uhr
Hauptbühne
Weitere Vorstellungen

Im Aufschwung XII

John’s-BJB-Bach und Ein kleiner Prinz

Über die Veranstaltung

Zum zwölften Mal ist das Bundesjugendballett mit ›Im Aufschwung‹ zu Gast im Ernst Deutsch Theater. Unter der künstlerischen Leitung von Kevin Haigen präsentieren die acht jungen Tänzer*innen ein zweiteiliges Programm mit Live-Musik.

Im ersten Teil der Vorstellungen präsentieren die jungen Tänzer*innen das Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung mit Kreationen ihres Intendanten John Neumeier zur Musik von J.S. Bach, die live interpretiert wird. ›John’s-BJB-Bach‹ umfasst Auszüge aus Matthäus-Passion, Magnificat, Bach-Suite 2 und Bach-Suite 3.

Eine fantastische Reise und eine Geschichte über Freundschaft, Menschlichkeit, Mut und Moral: Das inklusive Tanztheater ›Ein kleiner Prinz‹ bildet den zweiten Teil des Programms. In Kevin Haigens collageartiger Inszenierung mit Tanz in unterschiedlichen choreografischen Stilen von John Neumeier, Natalia Horecna, Yuka Oishi, Raymond Hilbert und Joseph Toonga zu live interpretierter Musik von Komponisten wie Edward Elgar, Maurice Ravel und Leoš Janáček erzählt das Bundesjugendballett die Geschichte seines kleinen Prinzen auf ganz eigene Weise. Dabei fängt das Ensemble immer wieder den sprachlichen Zauber und die zarte Melancholie der literarischen Vorlage von Antoine de Saint-Exupéry ein.

Weitere Informationen

›Ein kleiner Prinz‹ entstand in Kooperation mit dem Lucerne Festival und dem PODIUM Festival Esslingen.
›Ein kleiner Prinz‹ 2020 erfolgt mit freundlicher Unterstützung der Alfred Töpfer Stiftung.

Nachholtermine:
17.11.20 Ersatztermin für 31.03.20
19.11.20 Ersatztermin für 01.04.20

Bereits gekaufte Karten für diese Veranstaltung behalten ihre Gültigkeit. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an uns. Unser Service-Center ist Montag bis Freitag von 10.00 bis 18.00 Uhr telefonisch unter 040 22 70 14 20 erreichbar. Sie können uns außerdem jederzeit per E-Mail kontaktieren unter ticketsernst-deutsch-theater.de .

Partner

Bundesjugendballett
Alfred Toepfer Stiftung

Herzlich willkommen zur Spielzeit 2020 | 2021

Mit dem Spielzeitmotto ›Achtung‹ haben wir unsere Stücke der Spielzeit in einen neuen Kontext gesetzt, denn die Achtung des anderen Menschen steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Hier kann das Theater Zeichen setzen für unser gesellschaftliches Miteinander. Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, dass wir Haltung zeigen und neue Wege gehen, um für Toleranz, Vielfalt und Respekt einzutreten.

Zum Programm