PremiereDonnerstag 28.11.2024
19.30 Uhr
Hauptbühne

Regie Anatol Preissler

Buchen
für 28.11.2024
Weitere Vorstellungen

Der Geizige

Molière

28.11.2024 Premiere bis 10.01.2025

Regie Anatol Preissler
Bühne Heiko Mönnich
Ensemble Boris Aljinovic, Dagmar Bernhard, David Berton, Annika Martens, Ines Nieri, Daniel Schütter, Oliver Warsitz

Über das Stück

Bei Harpagon dreht sich alles nur ums Geld. Sein Geiz hat astronomische Ausmaße, seine Menschlichkeit ist nicht einmal zu erahnen. Harpagons einzige Geliebte ist eine sorgsam im Garten vergrabene Geldkassette. Mit seiner krankhaften Sparsamkeit tyrannisiert er seine Mitmenschen, vergiftet das Klima in seinem Umfeld. Um seinen Ausgabenstopp durchzusetzen, werden auch die Heiratspläne seiner Kinder instrumentalisiert. Seine Tochter Elise hat er dem begüterten, alten Anselme versprochen, für den Sohn Cléante ist eine reiche Witwe vorgesehen. Die Vermählungen sollen ohne Hochzeitsfeierlichkeiten schnell und kostenfrei über die Bühne gehen. Für sich selbst hat er eine Ehe mit der jungen, schönen Marianne geplant, die heimlich Cléante liebt. Dann ist eines Tages die innig geliebte Kassette verschwunden und Harpagons Lebensökonomie gerät gänzlich aus den Fugen.

Boris Aljinovic
(c) Oliver Fantitsch Boris Aljinovic Zur Biografie von Boris Aljinovic
Dagmar Bernhard
(c) Georg Buxhofer Dagmar Bernhard Zur Biografie von Dagmar Bernhard
Daniel Schütter
(c) Konrad Berthold Daniel Schütter Zur Biografie von Daniel Schütter
Annika Martens
Annika Martens
Donnerstag 28.11.202419.30 UhrBuchen
Freitag 29.11.202419.30 UhrBuchen
Samstag 30.11.202419.30 UhrBuchen
Sonntag 01.12.202419.30 UhrBuchen
Mittwoch 04.12.202419.30 UhrBuchen
Donnerstag 05.12.202419.30 UhrBuchen
Samstag 07.12.202419.30 UhrBuchen
Sonntag 08.12.202419.30 UhrBuchen
Dienstag 10.12.202419.30 UhrBuchen
Donnerstag 12.12.202419.30 UhrBuchen
Freitag 13.12.202419.30 UhrBuchen
Sonntag 15.12.202419.30 UhrBuchen
Montag 16.12.202419.30 UhrBuchen
Dienstag 17.12.202419.30 UhrBuchen
Mittwoch 18.12.202419.30 UhrBuchen
Freitag 20.12.202419.30 UhrBuchen
Samstag 21.12.202419.30 UhrBuchen
Sonntag 22.12.202419.30 UhrBuchen
Mittwoch 25.12.202419.30 UhrBuchen
Donnerstag 26.12.202415.00 UhrBuchen
Freitag 27.12.202419.30 UhrBuchen
Sonntag 29.12.202419.00 UhrBuchen
Dienstag 31.12.202418.30 UhrBuchen
Dienstag 31.12.202422.15 UhrBuchen
Samstag 04.01.202515.30 UhrBuchen
Sonntag 05.01.202515.00 UhrBuchen
Dienstag 07.01.202519.30 UhrBuchen
Donnerstag 09.01.202519.30 UhrBuchen
Freitag 10.01.202519.30 UhrBuchen