Nächste VorstellungMittwoch 27.01.2021
14.00 Uhr
Hauptbühne

Bertini-Preis 2020

Für junge Menschen mit Zivilcourage

Über die Veranstaltung

Der Bertini-Preis wird an junge Menschen verliehen, die sich für ein solidarisches Zusammenleben in Hamburg engagieren. Er unterstützt Projekte, die gegen Ausgrenzung von Menschen eintreten, und er fördert Vorhaben, die Erinnerungsarbeit leisten. Der Preis wird am 27. Januar, dem Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus, zum 23. Mal verliehen.

Aus Anlass des Geburtstages von Ralph Giordano findet am 23. März 2021 um 11.00 Uhr eine Lesung ›Die Bertinis‹ statt. ›Die Bertinis‹ waren für Ralph Giordano Zeit seines Lebens immer »Das Buch«, sein Opus magnum, die Geschichte seines Lebens. Der Roman erzählt vom Eindringen des Nationalsozialismus in den Alltag der Hamburger Familie Bertini. Anhand ausgewählter Szenen über die zunehmende Bedrohung während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft wird das Schicksal seiner Familie erzählt.

Partner

Bertini-Preis

Herzlich willkommen zur Spielzeit 2020 | 2021

Mit dem Spielzeitmotto ›Achtung‹ haben wir unsere Stücke der Spielzeit in einen neuen Kontext gesetzt, denn die Achtung des anderen Menschen steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Hier kann das Theater Zeichen setzen für unser gesellschaftliches Miteinander. Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, dass wir Haltung zeigen und neue Wege gehen, um für Toleranz, Vielfalt und Respekt einzutreten.

Zum Programm