Nächste Vorstellung Sonntag 04.11.2018
11.00 Uhr
Hauptbühne
Karten20,00 €, ermäßigt 10,00 € Buchen

Theater! Theater!

Volker Lechtenbrink präsentiert Manfred Gregor

Erzählte Kulturgeschichten
Matinee-Reihe von und mit Matthias Wegner

Über die Veranstaltung

Bernhard Wickis vielfach ausgezeichneter Film von 1959 wurde ein unvergesslicher Klassiker des deutschen Kinos. Er zeigt den sinnlosen, verzweifelten Kampf von sieben Jugendlichen am Ende des Zweiten Weltkrieges gegen die heranrückende US-Armee. Für Darsteller wie Volker Lechtenbrink, Fritz Wepper u.a. markierte der Welterfolg den Beginn ihrer Karriere. Der Film ist so wirkmächtig, dass er seine Vorlage, den autobiografischen, gleichnamigen Roman Manfred Gregors (1929 - 2018), in den Schatten stellte. Dabei bestehen zwischen Buch und Film Unterschiede, die eine Lektüre lohnend machen. Der Roman ist das nicht weniger spannende, ergreifende Porträt einer verführten Generation. Mit Romanpassagen, Filmzitaten und im Gespräch erinnern wir an ein gleichermaßen literarisches wie cineastisches Ereignis, das nichts von seiner Aktualität eingebüßt hat.

Weitere Informationen

Nächste Matineen
Sonntag 10.02.2019 um 11.00 Uhr mit Gesine Cukrowski und Hans-Werner Meyer
Sonntag 24.03.2019 um 11.00 Uhr mit Thomas Heinze
Sonntag 28.04.2019 um 11.00 Uhr mit Kai Maertens

Theater! Theater! im Abonnement
Sie zahlen für fünf Veranstaltungen nur 70,00 € statt 100,00 €.

Karten

20,00 €, ermäßigt 10,00 €, inkl. Garderobe und HVV

Volker Lechtenbrink
(c) Jim Rakete Volker Lechtenbrink
Matthias Wegner
(c) Mac Lean of Coll Matthias Wegner

Spielzeit 2018 | 2019

Theater ist der Ort, an dem sich unser Leben spielerisch verdichtet. Unsere Geschichten zeigen ganz persönliche Lebensentwürfe, aber auch größere gesellschaftliche Zusammenhänge. Wie kein anderes Medium hat das Theater die Kraft, von uns Menschen zu erzählen. Wir laden alle dazu ein, sich diesen Ort zu eigen zu machen.

»Wir sind aus solchem Stoff wie Träume sind, und unser kleines Leben ist von einem Schlaf umringt.«
William Shakespeare

Zu unseren Angeboten