Schläft ein Lied in allen Dingen

Klingende Poesie

Über die Veranstaltung

Dichterinnen und Dichter haben die Musik immer wieder zum Thema ihrer Poesie gemacht. Nicole Heesters verleiht Texten von Bettina von Arnim, Ingeborg Bachmann, Joseph von Eichendorff, Heinrich Heine, Joachim Ringelnatz und anderen ihre unverwechselbare Stimme.
Musikalisch wird Nicole Heesters vom Trio Amanti della Musica begleitet: Willy Freivogel (Flöte), Rainer Schumacher (Klarinette und Bassklarinette), Siegfried Schwab (Gitarre). Mit Kompositionen von W. A. Mozart, Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, George Gershwin, Astor Piazzolla u.a. wird das abwechslungsreiche Programm stimmungsvoll abgerundet.

Weitere Informationen

Karten

27,00 €, ermäßigt 13,50 €, inkl. Garderobe und HVV

Spielzeit 2019 | 2020

Wir treten mit unserem Spielzeitmotto VIELFALT für eine bunte Gesellschaft ein und laden unser Publikum ein, unser vielfältiges Angebot zu genießen, aktuelle Themen mit uns zu bewegen und andere Sichtweisen zu erfahren. Wir schaffen Raum, um Gefühle und Gedanken miteinander zu teilen, Unterschiedlichkeiten und Gemeinsamkeiten zu entdecken und den Diskurs darüber, wie wir miteinander leben wollen, über den Theaterbesuch hinaus weiter zu entwickeln.

Zum Programm