Nächste Vorstellung Montag 19.11.2018
19.30 Uhr
Hauptbühne
Karten22,00 € bis 39,00 Buchen Weitere Vorstellungen

Im Aufschwung X

Das Bundesjugendballett

Über die Veranstaltung

Zum Spielzeitauftakt gestaltet das Bundesjugendballett in Hamburg jährlich ein abendfüllendes Programm im Ernst Deutsch Theater. Bei der Reihe ›Im Aufschwung‹ gibt die junge Compagnie in neuer Besetzung einen Einblick in die tägliche Arbeit und ihr vielfältiges Repertoire. Unter der Intendanz von John Neumeier und der künstlerischen Leitung von Kevin Haigen sind die acht Tänzerinnen und Tänzer im November bereits zum zehnten Mal in Folge zu Gast im Haus an der Mundsburg. Anlässlich des Jubiläums präsentieren sie ihrem Hamburger Publikum an vier Abenden ein besonderes Programm mit Überraschungsgästen.

Das Bundesjugendballett will bewegen: Die Compagnie aus acht jungen Tänzerinnen und Tänzern wurde 2011 von John Neumeier mit dem Ziel gegründet, das Ballett an neue Orte zu bringen und junges Publikum für Tanz zu begeistern. Das Bundesjugendballett ehrt die Vergangenheit mit der Einstudierung von Werken der Ballettgeschichte, erlebt die Gegenwart in der Arbeit mit zeitgenössischen Choreografinnen und Choreografen und investiert in die Zukunft durch eigene Kreationen und die Förderung junger Choreografie-Talente. Durch Workshops, Kooperationen mit jungen Musikerinnen und Musikern und Auftritte an unterschiedlichen Orten bringt die Compagnie den Tanz direkt zu den Menschen.

Karten

22,00 € bis 39,00, inkl. Garderobe und HVV, Ermäßigungen auf Anfrage

Montag 19.11.2018 19.30 Uhr Buchen
Dienstag 20.11.2018 19.30 Uhr Buchen
Donnerstag 22.11.2018 19.30 Uhr Buchen
Freitag 23.11.2018 19.30 Uhr Buchen

Spielzeit 2018 | 2019

Theater ist der Ort, an dem sich unser Leben spielerisch verdichtet. Unsere Geschichten zeigen ganz persönliche Lebensentwürfe, aber auch größere gesellschaftliche Zusammenhänge. Wie kein anderes Medium hat das Theater die Kraft, von uns Menschen zu erzählen. Wir laden alle dazu ein, sich diesen Ort zu eigen zu machen.

»Wir sind aus solchem Stoff wie Träume sind, und unser kleines Leben ist von einem Schlaf umringt.«
William Shakespeare

Zu unseren Angeboten