Nächste Vorstellung Sonntag 14.04.2019
11.00 Uhr
Hauptbühne
Karten19,00 €, 29,00 €, 39,00 €, Schüler*innen 9,00 € Buchen

Gustaf-Gründgens-Preis 2019

für Joachim Meyerhoff

Über die Veranstaltung

Der Preisträger des Jahres 2019 ist der Schauspieler, Regisseur und Autor, Joachim Meyerhoff. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Benefiz-Matinee am 14. April 2019 um 11.00 Uhr im Ernst Deutsch Theater statt. Die Schirmherrschaft übernimmt Ulrich Khuon, Präsident des Deutschen Bühnenvereins. Die Laudatio hält Helge Malchow, langjähriger Verlagsleiter von Kiepenheuer&Witsch. Im Rahmen der Matinee präsentiert Tom Stromberg ein Bühnenprogramm mit Edgar Selge, Bastian Reiber und dem Preisträger.

Seit 2012 wird der Gustaf-Gründgens-Preis auf Initiative von acht Hamburger Lions Clubs verliehen. Der Empfänger des Preises ist eine Persönlichkeit, die in Hamburg im Bereich der darstellenden Künste herausragende Leistungen erbracht hat. Der Preis soll darüber hinaus an die bedeutende Persönlichkeit Gustaf Gründgens erinnern, der als Schauspieler, Regisseur und Intendant Hamburger Theatergeschichte geschrieben hat. Der Gustaf-Gründgens-Preis wurde im Jahr 2012 an John Neumeier verliehen, Intendant und Choreograf des Hamburg Ballett. Joop van den Ende, der als Musical- und Theaterproduzent Hamburg zu einer der bedeutendsten Musical-Metropolen entwickelt hat, erhielt 2015 die Auszeichnung, der Gustaf-Gründgens-Preis 2017 wurde Michel Abdollahi verliehen, dem Conférencier und Mitinitiator des Poetry Slam-Labels >Kampf der Künste<.

Der mit 15.000 Euro dotierte Gustaf-Gründgens-Preis wird von der Mercedes Benz Niederlassung Hamburg gestiftet. Die Preisübergabe erfolgt durch Matthias Kallis, Leiter der Mercedes-Benz Vertriebsdirektion Nord.Der Erlös der Benefiz-Matinee kommt einem gemeinnützigen Zweck zu Gute.

Karten

19,00 €, 29,00 €, 39,00 €, Schüler*innen 9,00 €, inkl. Garderobe und HVV

Partner

Mercedes-Benz
Lions