Nächste Vorstellung Donnerstag 28.03.2019
10.00 Uhr
Hauptbühne

Regie Wolf-Dietrich Sprenger

Karten13,00 €, ermäßigt 6,50 € Buchen Weitere Vorstellungen

Der kleine Vampir

Angela Sommer-Bodenburg und Wolf-Dietrich Sprenger

Wiederaufnahme

Regie Wolf-Dietrich Sprenger
Ausstattung Achim Römer
Musik Christoph Iacono
mit Christina Arndt, Andreas Ebbert-Scholl, Anton Faber, Rune Jürgensen, Felix Lohrengel, Antje Otterson, Pascal Pawlowski, Oliver Warsitz, Friederike Zörner

Über das Stück

Anton liebt Dracula-Bücher und Vampir-Geschichten. Eines Abends, als seine Eltern im Kino sind und er heimlich einen Gruselfilm angucken will, findet er einen seltsamen Gast unter seinem Bett. Der Gast ist kalkweiß im Gesicht, hat blutunterlaufene Augen und spitze Zähne. Er stellt sich als Rüdiger von Schlotterstein vor, ist ein waschechter kleiner Vampir und genau 246 Jahre alt. Die beiden freunden sich schnell an, fliegen gemeinsam zum Friedhof und besuchen dort die Familiengruft derer von Schlotterstein. Nach und nach lernt Anton die ganze Vampir-Familie kennen: Oma Sabine, Schwester Anna und Lumpi von Schlotterstein. Natürlich kann er seinen neugierigen Eltern nicht die Wahrheit über seine neuen Freunde erzählen. Aber davon abgesehen wäre eigentlich alles prima, wenn nicht der Friedhofswärter Geiermeier allen Vampiren den Kampf angesagt hätte…

Weitere Informationen

Ein tolles Bühnenbild, fantasievolle Kostüme und viel Musik garantieren einen Theaterspaß für die ganze Familie.

Für Menschen und Vampire ab 6 Jahren.

Karten

13,00 €, ermäßigt 6,50 €, inkl. Garderobe und HVV

Donnerstag 28.03.2019 10.00 Uhr Buchen
Samstag 30.03.2019 15.00 Uhr Buchen
Sonntag 31.03.2019 15.00 Uhr Buchen
Dienstag 02.04.2019 10.00 Uhr Buchen
Mittwoch 03.04.2019 10.00 Uhr Buchen
Sonntag 07.04.2019 15.00 Uhr Buchen

Spielzeit 2018 | 2019

Theater ist der Ort, an dem sich unser Leben spielerisch verdichtet. Unsere Geschichten zeigen ganz persönliche Lebensentwürfe, aber auch größere gesellschaftliche Zusammenhänge. Wie kein anderes Medium hat das Theater die Kraft, von uns Menschen zu erzählen. Wir laden alle dazu ein, sich diesen Ort zu eigen zu machen.

»Wir sind aus solchem Stoff wie Träume sind, und unser kleines Leben ist von einem Schlaf umringt.«
William Shakespeare

Zu unseren Angeboten