Nächste Vorstellung Samstag 02.11.2019
20.00 Uhr
plattform-Bühne
Karten12,00 €, ermäßigt 6,00 € Weitere Vorstellungen

Das Elbe vom Ei

Improvisationstheater-Reihe

Über die Veranstaltung

Ein Priester, der sich beim Wrestling prügelt, Papa Schlumpf im Drogengeschäft oder das Umdichten des Liedes ›Hänschen klein‹ zum Rap-Hit. Das sind nur ein paar Dinge, die bei einer Show von ›Das Elbe vom Ei‹ erlebt werden können. Wenn die Hamburger Improvisations-Gruppe die Bühne betritt, weiß keiner genau, was passieren wird, nicht einmal die Künstler*innen selbst. Es gibt kein Skript, keine abgesprochene Situation, alles entsteht spontan. Was sie machen, hat es so noch nie gegeben und wird so auch nie wieder passieren. Jede Show ist absolut einmalig und nicht wiederholbar. Nur eins ist sicher: Es wird saukomisch!

Auch in ihrem mittlerweile 5. Jubiläumsjahr wird ›Das Elbe vom Ei‹ die Zuschauer*innen im Ernst Deutsch Theater verblüffen. Das 8-köpfige Ensemble kombiniert klassisches Improvisationstheater mit verrückten neuen Ideen und Showkonzepten. An oberster Stelle steht immer das Publikum, denn die Zuschauer*innen führen Regie, liefern den Darsteller*innen auf der Bühne durch Zurufe Ideen für Geschichten, die dann sofort live vor den Augen Aller lebendig werden.

›Das Elbe vom Ei‹ erobert seit der Gründung 2013 immer weiter die Hamburger Theaterlandschaft. Seit Herbst 2016 tritt das Ensemble in regelmäßigen Abständen auf der plattform-Bühne im Ernst Deutsch Theater auf. Der Erfolg ist so groß, dass die Impro-Gruppe seit 2018 auch auf die Hauptbühne losgelassen wird. Ein Abend, der sich mit Worten und Bildern schwer beschreiben lässt. Man muss mitmachen, mitfühlen, live erleben!

Karten

12,00 €, ermäßigt 6,00 €, inkl. Garderobe und HVV

Samstag 02.11.2019 20.00 Uhr ausverkauft
Samstag 01.02.2020 20.00 Uhr Buchen
Samstag 09.05.2020 20.00 Uhr Buchen

Spielzeit 2019 | 2020

Wir treten mit unserem Spielzeitmotto VIELFALT für eine bunte Gesellschaft ein und laden unser Publikum ein, unser vielfältiges Angebot zu genießen, aktuelle Themen mit uns zu bewegen und andere Sichtweisen zu erfahren. Wir schaffen Raum, um Gefühle und Gedanken miteinander zu teilen, Unterschiedlichkeiten und Gemeinsamkeiten zu entdecken und den Diskurs darüber, wie wir miteinander leben wollen, über den Theaterbesuch hinaus weiter zu entwickeln.

Zum Programm