Gideon Maoz
(c) Christoph Hopf

Gideon Maoz

Gideon Maoz studiert von 2008 bis 2012 Schauspiel an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz. Während des Studiums ist er am Schauspielhaus Graz tätig und arbeitet am Theater im Palais mit Igor Bauersima zusammen. Ab 2012 ist er Ensemblemitglied am Schauspielhaus Wien und wird 2014 für den österreichischen Nestroy-Theaterpreis nominiert. Seit 2015 ist er freischaffend als Schauspieler tätig u.a. am Schauspielhaus Graz, Theater Konstanz, Meininger Staatstheater, WUK Wien, Werk X Wien und arbeitet als Sprecher für unterschiedliche Radioformate (WDR, HR, ORF). 2019 beginnt er ein Masterstudium Master of Arts Education an der Musik und Kunstuniversität der Stadt Wien.