Bernhard Westermann
(c) privat

Bernhard Westermann

Bernhard Westermann studiert von 1984 bis 1989 Mode und Kostümdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. 1985 gründet er die KostümTheaterGruppe LUPA und vertritt mit ihr 1991 Hamburg beim Tag der Deutschen Einheit. Seit 1984 ist er selbständiger Mode- und Kostümdesigner mit Atelier in Hamburg. Er gewinnt mehrere Preise, darunter den Fashion Future Award der IGEDO, er stattet Theaterproduktionen im Hamburger Schmidt Theater, in Berlin, Paris, und Bordeaux aus. Von 2003 bis 2011 ist er Dozent an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg und von 2009 bis 2011 an der Akademie Mode & Design Hamburg. Mit Hartmut Uhlemann arbeitet er für Produktionen bei den Kreuzgangspielen Feuchtwangen und für das U3 Theater.