Der Froschkönig

nach den Brüdern Grimm
bis 23.12.

Weitere Informationen

Charleys Tante

Brandon Thomas
bis 09.01.2022

Weitere Informationen

Stand Up Slam

Kampf der Künste
01.12. um 20.00 Uhr

Weitere Informationen

Informationen zu Ihrem Theaterbesuch

finden Sie hier

Wir trauern um Volker Lechtenbrink
 

An "seinem" Ernst Deutsch Theater hat er immer wieder mit großem Erfolg als Schauspieler und Regisseur gearbeitet und übernahm von 2004 bis 2006 die Intendanz.
Zuletzt hat er den Gustaf-Gründgens-Preis 2021 entgegengenommen. Volker Lechtenbrink hat mit seinem Wirken die Theaterszene in Hamburg und im gesamten deutschsprachigen Raum geprägt. In unzähligen Bühnen-, Film- und Fernsehrollen überzeugte er nicht nur mit herausragender künstlerischer Professionalität, sondern auch mit seiner großen Leidenschaft und Hingabe. Meisterhaft beherrschte er die Kunst, Geschichten zu erzählen, in Szene zu setzen und die Figuren, die er verkörperte, den Menschen nahezubringen. Von seinem Publikum wird er dafür auf besondere Weise geliebt. Sein Schaffen für die Welt des Theaters ist immer mit seinem unbeugsamen Eintreten für Menschlichkeit verbunden.

Danke lieber Volker!

Dein Ernst Deutsch Theater

 

Charleys Tante

Charleys Tante

Brandon Thomas

25.11.2021 Premiere bis 09.01.2022

Regie Adelheid Müther

im 2G-Modell

Charley ist in Anny verliebt und Jack in Kitty, die beiden Studenten planen ein Rendezvous. Allerdings sieht die strenge britische Etikette vor, dass bei dieser Verabredung eine Anstandsdame anwesend sein muss. Da will es ein glücklicher Zufall, dass Charleys reiche Erbtante ihren Besuch aus dem fernen Brasilien ankündigt. Alles ist bereits für das vertrauliche Tête-à-Tête vorbereitet, als die Nachricht eintrifft: Donna Lucia d'Alvadorez verschiebt ihre Reise. Um die Situation zu retten,…

Weitere Informationen
Morgen Kinder wird's was geben...

Morgen Kinder wird's was geben...

mit Nina Petri

Montag 06.12.2021 um 19.30 Uhr Weitere Informationen
Best of Poetry Slam

Best of Poetry Slam

Kampf der Künste am Ernst Deutsch Theater

Mittwoch 08.12.2021 um 20.00 Uhr Weitere Informationen