Bestellen Sie hier unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

» Newsletter abonnieren

Iphigenie


Onlinebuchung
Daniela Ziegler © Juliane Bischoff, Ulli Maier © Christine Fenzl
Daniela Ziegler © Juliane Bischoff, Ulli Maier © Christine Fenzl

Träumst du, Mutter?

J.W.v.Goethe, Euripides, Aischylos, H.v.Hofmannsthal

23.04. (Premiere) bis 29.05.2015
Regie: Torsten Fischer
Ausstattung: Vasilis Triantafillopoulos, Herbert Schäfer
Ensemble: Susanne Bredehöft, Ulli Maier, Valentí Rocamora i Torà, Sandra Maria Schöner, Flavia Vinzens, Daniela Ziegler

»Der missversteht die Himmlischen, der sie blutgierig wähnt.
Er dichtet ihnen nur die eignen grausamen Begierden an.«


Die Griechin Iphigenie, Tochter des Agamemnon und der Klytämnestra, soll von ihrem Vater für den Aufbruch in den Krieg gegen Troja geopfert werden. Sie wird von der Göttin Diana vor dem Tode gerettet und dient der Göttin auf Tauris als Priesterin. Thoas, der König der Taurier, will den abgeschaffenen Kult des Menschenopfers wieder einführen. Iphigenie erkennt in einem der Gefangenen ihren Bruder Orest und beschließt, an Thoas‘ Humanität zu appellieren.

Szenenbilder © Marcus Renner

Torsten Fischer stellt Johann Wolfgang von Goethes Schauspiel von 1787 in Zusammenhang mit der Vorgeschichte des Fluchs der Atriden. Der Text beleuchtet die Mechanismen männlicher Macht mit ihrer Härte der Konfrontation, denen die Frauen die Macht ihrer Worte entgegen setzen. Angesichts heutiger Feindszenarien gegenüber Menschen anderer Kulturen und Religionen, steht die Frage nach der Möglichkeit und Notwendigkeit, an der Utopie eines menschenwürdigen Miteinanders festzuhalten, im Zentrum.

Aufführungsdauer: 2 Stunden, eine Pause

Karten: von 20,00 € bis 39,00 € / Ermäßigung auf Anfrage


1984

George Orwell

31.08. (Premiere) bis 30.09.2017

Regie: Elias Perrig
Ausstattung: Petra Winterer
Video: Urte Alfs
Musik: Lukas Kiedaisch
Ensemble: Alexander Finkenwirth, Isabell Fischer, Hartmut Lange, Felix Lohrengel, Andreas Seifert, Luisa Taraz, Christoph Tomanek, Oliver Warsitz u.a

weiterlesen...

Szenen einer Ehe

Ingmar Bergman

05.10. (Premiere) bis 05.11.2017

Regie: Harald Weiler
Ausstattung: Peter Schmidt
Ensemble: Nele Mueller-Stöfen, Kai Scheve

 

weiterlesen...

Der eingebildete Kranke

Molière

23.11.2017 (Premiere) bis 07.01.2018

Regie: Volker Lechtenbrink
Bühne:
Achim Römer
Kostüme:
Nini von Selzam
Musik:
Felix Huber
Ensemble:
Maria Hartmann, Frank Jordan, Volker Lechtenbrink, Julia Liebetrau, Jonas Minthe, Katharina Pütter, Holger Umbreit u.a.

weiterlesen...

Maria Stuart

Friedrich Schiller

18.01. (Premiere) bis 18.02.2018

Regie: Mona Kraushaar
Bühne:
Katrin Kersten
Kostüme:
Wicke Naujoks
Ensemble:
Jele Brückner, Julia Richter u.a.

weiterlesen...

Wunschkinder

Lutz Hübner und Sarah Nemitz

15.03. (Premiere) bis 21.04.2018

Regie: Hartmut Uhlemann
Bühne: Eva Humburg
Kostüme: Sabine Birker
Ensemble: Saskia Fischer, Antje Otterson, Isabella Vértes-Schütter u.a.

weiterlesen...