Bestellen Sie hier unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Die neue Spielzeit 2014 | 2015 auf einen Blick>Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre< 21.08. (Premiere) bis 27.09.2014Di, 16.09. >Schöner Wohnen< Tanzproduktion mit der HipHop Academy>Im Auschwung VI< Das Bundesjugendballett 17./18./20./21.11.>Der kleine Vampir in Gefahr< 18.09. bis 21.09.2014>Heute bin ich blond< 2.10. (Premiere) bis 8.11.2014

Die neue Spielzeit 2014 | 2015 auf einen Blick

>Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre< 21.08. (Premiere) bis 27.09.2014

Di, 16.09. >Schöner Wohnen< Tanzproduktion mit der HipHop Academy

>Im Auschwung VI< Das Bundesjugendballett 17./18./20./21.11.

>Der kleine Vampir in Gefahr< 18.09. bis 21.09.2014

>Heute bin ich blond< 2.10. (Premiere) bis 8.11.2014

© BarbaraBraun/drama-berlin.de

ICH WEISS NICHT, ZU WEM ICH GEHÖRE

von Torsten Fischer und Herbert Schäfer

Eine Revue über den kleinen Unterschied
Uraufführung

21.08. (Premiere) bis 27.09.2014
Regie: Torsten Fischer
Ausstattung: Vasilis Triantafillopoulos
Musikalische Leitung: Harry Ermer
Ensemble: Andreas Bieber, Anke Fiedler, Roberto Guerra, Anika Mauer, Guntbert Warns

Eine Produktion des Renaissance-Theater Berlin in Zusammenarbeit mit dem Ernst Deutsch Theater

Macht den Unterschied zwischen Mann und Frau wirklich ein winziges Chromosom aus? Wer bestimmt, was wir sind: Gene oder Gesellschaft? Was wäre, wenn wir tauschen könnten? Aus Frau wird Mann, aus Mann wird Frau. Und dann kommt auch noch die Liebe ins Spiel...

© Marc Lontzek, © Gudrun Gewecke

HEUTE BIN ICH BLOND

von John von Düffel

Uraufführung

02.10. (Premiere) bis 08.11.2014
Regie: Wolf-Dietrich Sprenger
Ausstattung: Achim Römer
Ensemble: Jessica Kosmalla, Kristin Suckow, Oliver Warsitz u.a.

Bühnenadaption nach dem gleichnamigen Film von Katharina Eyssen
und dem Buch von Sophie van der Stap


Silvester: Sophie ist 21, sie feiert ausgelassen mit ihrer Freundin Annabel. Vorsätze für das neue Lebensjahr werden gemacht. Wegen ihres hartnäckigen Hustenreizes konsultiert sie einen Arzt, eine Routineuntersuchung, der weitere folgen. Der endgültige Befund ist niederschmetternd: sie hat einen bösartigen Tumor, Überlebenschance 15%. Im Krankenhaus unterzieht sie sich einer Chemotherapie, dem drohenden Haarausfall kommt sie zuvor, indem sie sich eine Glatze rasiert – dann schlüpft sie mit verschiedenen Perücken in unterschiedliche Identitäten...

Der kleine Vampir in Gefahr

von Angela Sommer-Bodenburg und Wolf-Dietrich Sprenger

18.09.2014 bis 21.09.2014
Regie: Wolf-Dietrich Sprenger
Ausstattung: Achim Römer
Musik: Christoph Iacono

mit Christina Arndt, Sina Maria Gerhardt, Felix Lohrengel, Pascal Pawlowski, Oliver Warsitz, Richard Zapf

›Der kleine Vampir in Gefahr‹ ist das dritte Abenteuer der beiden Freunde. Antons Eltern sind besorgt um ihren Sohn mit seinen seltsamen Freunden. Gibt es vielleicht doch Vampire? Ist Anton vielleicht schon zum Vampir geworden? Sie haben Dr. Schwartenfeger damit beauftragt, ihrem Sohn eine Blutprobe zu entnehmen...

Heinz-G. Vogel – Jugendpreis verliehen

Die Karl H. Ditze Stiftung Hamburg verleiht der Jugendsparte des Ernst Deutsch Theaters den mit 10.000 € dotierten Heinz-G. Vogel – Jugendpreis.
In Anerkennung ihrer hervorragenden, kulturellen, kreativen und integrativen Leistungen in den Bereichen Theater, Tanz, Film, Medien, Performance, Philosophie und Musik sowie der kontinuierlichen, persönlichkeitsbildenden und präventiven Arbeit mit Jugendlichen.

Wir sind unglaublich glücklich über diese Anerkennung und Auszeichnung unserer Jugendarbeit, die uns so sehr am Herzen liegt.
Wir sagen DANKE!

© Fabian Hammerl

Ernst Deutsch Theater Aktuell



© BarbaraBraun/drama-berlin.de

Samstag, 13.09.2014
ab 19.00 Uhr
auf zwei Bühnen
Unser Programm...


© Jim Rakete, © Tom Kamlah

Uraufführung
30.10. bis 04.11.2014
Volker Lechtenbrink
Mehr...



© Oliver Fantitsch

Vorstellungen 2014 I 2015
DER KLEINE VAMPIR IN GEFAHR am Do, 18.09.2014
HEUTE BIN ICH BLOND am Fr, 24.10.2014
Weitere Termine hier...